Truly Aware

Farm To Yarn

Supply-Chain-Integrität - Einführung von Farm to Yarn, rückverfolgbare Bio-Baumwolle mit Sozial- und Umweltvorteilen.

We followed 27 tons of certified organic cotton from seed to garment in order to deliver you traceable, farm to yarn products

Volcom startet in Zusammenarbeit mit dem Sozialunternehmen CottonConnect. Farm to Yarn – eine sozialverträgliche Rohstoffinitiative mit zertifizierter Bio-Baumwolle, die auf den landwirtschaftlichen Betrieb zurückgeführt werden kann sowie soziale und berufliche Bildungsprogramme für die Bauern und Frauen in den Bauerndörfern von Maharashtra, Indien, anbietet, von wo die Baumwolle bezogen wurde.

Farm To Yarn

Initial Results

Es wurden 27 Tonnen zertifizierte, bis zum Bauern vollständig rückverfolgbare Bio-Baumwolle aus 8 verschiedenen Dörfern hergestellt.

150 Bauern nahmen an einem einjährigen Programm zum ökologischen Landbau teil, bei dem der Schwerpunkt auf natürlicher Schädlingsbekämpfung und organischen Düngemitteln lag.

50 Frauen, darunter Bäuerinnen und Begünstigte, die mit den ländlichen Dörfern verbunden sind, nahmen an einem Bildungsprogramm teil, das sich auf die Rechte der Frau und ihre Lebenskompetenz konzentrierte.

100 Landwirte nahmen an dem Ausbildungsprogramm der Farmer Business School teil, das Unterricht zu Geschäftsgrundlagen anbietet.

Improving farming communities' quality of life while improving the quality of our planet

Transparente Lieferketten

  • Herkömmliche Methoden zur Herstellung von Kleidung können ein schmutziges Geschäft sein.
  • Volcom bekämpft schmutzige Geschäfte, indem es sich zunehmend für eine transparente Lieferkette einsetzt.
  • Die Lieferkette von Volcom wurde von der Fair Labor Association akkreditiert.
  • Volcom hat sich mit CottonConnect zusammengeschlossen, um Schulungen zum ökologischen Landbau, Schulungen für Bauern und Programme zur Stärkung der Frauen im ländlichen Indien anzubieten, von wo wir vollständig rückverfolgbare Bio-Baumwolle für unsere Farm To Yarn-Kleidung beziehen.

Transparente Lieferketten

  • Herkömmliche Methoden zur Herstellung von Kleidung können ein schmutziges Geschäft sein.
  • Volcom bekämpft schmutzige Geschäfte, indem es sich zunehmend für eine transparente Lieferkette einsetzt.
  • Die Lieferkette von Volcom wurde von der Fair Labor Association akkreditiert.
  • Volcom hat sich mit CottonConnect zusammengeschlossen, um Schulungen zum ökologischen Landbau, Schulungen für Bauern und Programme zur Stärkung der Frauen im ländlichen Indien anzubieten, von wo wir vollständig rückverfolgbare Bio-Baumwolle für unsere Farm To Yarn-Kleidung beziehen.

Zusätzlich zu den Sozialleistungen bietet das Programm auch Komponenten zum Thema Integrität, wie zum Beispiel:

  • Gentests zur Sicherstellung der Gentechnikfreiheit von Saatgut
  • Verfolgung von getestetem Saatgut zum Landwirt, um sicherzustellen, dass geprüftes Saatgut gepflanzt wird.
  • Verknüpfung von Landwirten mit der Entkörnungsanlage, der Entkörnungsanlage mit der Spinnerei, der Spinnerei mit der Stofffabrik um die Transparenz der Lieferkette sicherzustellen

Ökologischer Landbau

  • Die Herstellung von Kleidung trägt zu den verheerenden Auswirkungen des Klimawandels bei.
  • Volcom bekämpft den Klimawandel und die Auswirkungen der Kleiderherstellung, indem es auf eine wirklich rückverfolgbare Bio-Baumwolle setzt.
  • Farm To Yarn Bio-Baumwollbauern verwenden selbst hergestellten Kompost, Gülle und natürliche Schädlingsbekämpfung.
  • Diese Praktiken helfen, Kosten zu senken, die Erträge zu steigern und die Gewinne der Bauern zu verdoppeln.
  • Dadurch wird die Lebensqualität der Bauern und gleichzeitig die Qualität unseres Planeten verbessert.

Ökologischer Landbau

  • Die Herstellung von Kleidung trägt zu den verheerenden Auswirkungen des Klimawandels bei.
  • Volcom bekämpft den Klimawandel und die Auswirkungen der Kleiderherstellung, indem es auf eine wirklich rückverfolgbare Bio-Baumwolle setzt.
  • Farm To Yarn Bio-Baumwollbauern verwenden selbst hergestellten Kompost, Gülle und natürliche Schädlingsbekämpfung.
  • Diese Praktiken helfen, Kosten zu senken, die Erträge zu steigern und die Gewinne der Bauern zu verdoppeln.
  • Dadurch wird die Lebensqualität der Bauern und gleichzeitig die Qualität unseres Planeten verbessert.

Bio-Baumwolle ist besser für den Planeten und seine Bewohner. Im Vergleich zu konventioneller Baumwolle hat Bio-Baumwolle pro 1.000 kg Faser, die für Kleidung verwendet wird, folgende Vorteile:

  • 46% weniger Emissionen von CO2-Äquivalenten (die wesentlich zur globalen Erwärmung beitragen)
  • 70% weniger Emissionen von SO2 (Schwefeldioxid)-Äquivalenten; ein Grund für die Versauerung des Bodens und damit für sauren Regen
  • 26% weniger PO43 (Phosphat)-Äquivalente; ein Indikator für das Eutrophierungspotenzial (das Potenzial zur Bildung von „toten Zonen“, führt zum Umkippen von Gewässern)
  • 62% weniger Primärenergiebedarf (PED), gemessen in MJ, aus nicht erneuerbaren Quellen wie Erdöl und Erdgas, die von fossilen Ressourcen abhängig sind
  • Der Verbrauch von bis zu 91% weniger Nicht-Regenwasser (blaues Wasser) bei gleichzeitig geringerem Bewässerungsbedarf

Business-Training

  • Volcom setzt sich dafür ein, Ausbeutung zu bekämpfen, indem es gemeinsam mit CottonConnect die Bauern im ländlichen Indien weiterbildet.
  • Unser Farm To Yarn-Programm für Bio-Baumwolle vermittelt den Menschen Kenntnisse über den ökologischen Landbau und Schulungen, damit die Bauern nachhaltiger wachsen und ihre Gewinne verdoppeln können.
  • Volcom trägt dazu bei, die Lebensqualität für den Planeten und seine Bewohner zu verbessern.

Business-Training

  • Volcom setzt sich dafür ein, Ausbeutung zu bekämpfen, indem es gemeinsam mit CottonConnect die Bauern im ländlichen Indien weiterbildet.
  • Unser Farm To Yarn-Programm für Bio-Baumwolle vermittelt den Menschen Kenntnisse über den ökologischen Landbau und Schulungen, damit die Bauern nachhaltiger wachsen und ihre Gewinne verdoppeln können.
  • Volcom trägt dazu bei, die Lebensqualität für den Planeten und seine Bewohner zu verbessern.
„Partnerschaft war das Schlüsselwort für die erfolgreiche Einführung dieser Initiativen. Ohne gute Partner vor Ort hat ein solches Programm selten eine Chance.“

-Big Tony Alvarez, Vizepräsident von Volcom für Compliance und Lieferkette

Stärkung der Rolle der Frauen

  • Herkömmliche Methoden der Kleiderherstellung führen oft dazu, dass Frauen keinen Ausweg aus Notsituationen finden.
  • Volcom geht gegen diese Notlagen vor, indem es sich zusammen mit CottonConnect dafür einsetzt, Frauen im ländlichen Indien Bildung zu ermöglichen.
  • Die Mitarbeiter des Farm To Yarn-Programms für Bio-Baumwolle erhalten Schulungen mit dem Ziel die Löhne, die Gesundheit, die Ernährung und die Sicherheit der Frauen zu verbessern.

Stärkung der Rolle der Frauen

  • Herkömmliche Methoden der Kleiderherstellung führen oft dazu, dass Frauen keinen Ausweg aus Notsituationen finden.
  • Volcom geht gegen diese Notlagen vor, indem es sich zusammen mit CottonConnect dafür einsetzt, Frauen im ländlichen Indien Bildung zu ermöglichen.
  • Die Mitarbeiter des Farm To Yarn-Programms für Bio-Baumwolle erhalten Schulungen mit dem Ziel die Löhne, die Gesundheit, die Ernährung und die Sicherheit der Frauen zu verbessern.
“Wir sind wirklich stolz auf dieses Programm, da es sowohl ökologische als auch soziale Vorteile verkörpert. Darüber hinaus stellt es einen weiteren strategischen Meilenstein in unserer endlosen Mission für unseren Planeten dar, die wir True To This nennen.”

-Ryan Immegart, Chief Marketing Officer bei Volcom

Truly Conscious

Volcom New Future

The ongoing efforts, the commitments to sustainability into concrete measures.