ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen der auf der Online-Vertriebs-Website www.volcom.de abgeschlossenen Kaufgeschäfte festgelegt.

Volcom behält sich die Möglichkeit vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen oder zu ändern. Im Falle einer Änderung gelten bei jeder Bestellung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Datum der Aufgabe der Bestellung in Kraft sind. Jegliche Bestellung eines auf der Website angebotenen Produkts setzt die Anerkennung des Käufers dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus.

  • IDENTIFIZIERUNG DES VERKÄUFERS UND DES KUNDEN

    Die Parteien treffen folgende Vereinbarung:

    Der Verkäufer namens Volcom bzw. www.volcom.de ist identifiziert als VOLCOM SAS, vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 27.376.388,- €, mit Gesellschaftssitz in 1 Allée Belharra, BAIA Park 64600 Anglet, Frankreich, eingetragen im Handelsregister Bayonne unter der Nummer 488 298 621, mit innergemeinschaftlicher Ust.-ID FR 32488298621 und vertreten durch Herrn Joost GROOTSWAGERS.

    Volcom ist erreichbar unter:

    Telefon: 32 211 001765 von Montag bis Freitag 8 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr (Kostenloser Service + lokale Anrufgebühren)

    Per E-Mail eu.service@volcom.com

    IDU Nummer FR219232_11KFKV


    Der Kunde oder Käufer auf www.volcom.de muss eine volljährige Privatperson sein, die ihre Einkäufe nicht zu geschäftlichen Zwecken tätigt.

  • IDENTIFIZIERUNG DES KUNDEN AUF DER WEBSITE

     

    Der Kunde, der bereits einen Einkauf auf der Website www.volcom.de getätigt hat, kann sich ein Passwort anlegen, das ihm ermöglicht, bei Bestellungen zu einem späteren Zeitpunkt nicht erneut die vor der Tätigung einer Bestellung erforderlichen Formulare ausfüllen zu müssen.

    Ein bereits registrierter Kunde wird auf der Website als Kunde von www.volcom.de erkannt. Das Passwort eines Kunden von www.volcom.de ist streng vertraulich und persönlich. In keinem Fall darf es an jegliche andere Person weitergegeben oder ihr mitgeteilt werden.

    Falls der Kunde von www.volcom.de sein Passwort verliert oder vergisst, hat er die Möglichkeit, auf der Website www.volcom.de auf die Option „Passwort vergessen“ zu klicken. Volcom sendet ihm ein neues vorübergehendes Passwort an seine Kontakt-E-Mail-Adresse, das er bei seiner nächsten Anmeldung ändern muss.

    Damit sich der Kunde durch die gleichzeitige Bereitstellung der E-Mail-Adresse und des Passworts einfacher identifizieren kann, erlaubt der Kunde www.volcom.de ausdrücklich, auf der Festplatte des Kunden eine Datei namens „Cookie“ zu hinterlegen, die einzig und allein dazu dient, diese Identifizierung zu vereinfachen.

  • PRODUKTE

    Die auf www.volcom.de angebotenen Artikel werden bis zur Erschöpfung der Lagerbestände angezeigt. Die Beschreibungen und Fotografien zur Darstellung dieser Artikel sind so ausführlich bzw. genau wie möglich dargestellt. Im Falle falscher Aussagen oder fehlender Angaben übernimmt www.volcom.de jedoch keinerlei Haftung. Die Fotografien, auf denen die Produkte ergänzend zu den Texten dargestellt sind, gehören nicht zum Gegenstand dieses Vertrags.

  • UNSERE ANGEBOTE

    GÜLTIGKEITSDAUER DES ANGEBOTS

    Jegliche auf www.volcom.de getätigte Bestellung setzt voraus, dass der Kunde den Preis der Produkte, die im Rahmen des Verkaufs angebotenen Serviceleistungen und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennt.

    Die Verkaufspreise sind in Euro angegeben, inklusive aller Steuern und Abgaben, ohne Lieferkosten für die Bestellung, falls welche anfallen. Die Mehrwertsteuer des Landes, in das die Bestellung geliefert wird, gilt für den Gesamtbetrag der Bestellung.

    Die auf www.volcom.de dargestellten Produktpreise können Änderungen unterliegen. Volcom behält sich das Recht vor, die Preise ohne Vorankündigung zu ändern. Die zum Zeitpunkt des Einkaufs dargestellten Preise sind die für diesen Einkauf geltenden Preise.

    Die Preise der Produkte verstehen sich zuzüglich der Lieferkosten (Porto, Verpackung und Zusammenstellung des Pakets gemäß den geltenden Kosten). Die Höhe der Lieferkosten wird vor der Bestätigung der Bestellung angegeben.

    Wenn eine oder mehrere Steuern oder Abgaben, insbesondere Umweltabgaben, eingeführt oder geändert werden, unabhängig davon, ob sie steigen oder fallen, kann diese Änderung auf den Verkaufspreis der Produkte auf der Website und in den verschiedenen Verkaufskanälen übertragen werden.

    Der Preis kann jedoch nicht mehr geändert werden, nachdem Ihre Bestellung bestätigt wurde. Im Falle eines Preisfehlers (Preis, der im Vergleich zum tatsächlichen Wert des Produkts offensichtlich zu niedrig ist) kann die Bestellung jedoch durch VOLCOM storniert werden. Diese Regelung ist nur in Ausnahmefällen erforderlich.

    ANGEBOT
    Gutschein Codes sind nicht gültig auf reduzierten Produkte (Good Deals, Volcom Days, Volcom Sale...).


    Liste unserer C / O, die nicht Bestandteil dieses Angebots sind: A0511700 EVERETT SOLID L/S NVY, A0511801 OXFORD STRETCH L/S BLK, WHT, A0731700 UPERSTAND CREW BLK, HGR, A1111601 FRICKIN MODERN STRETCH BLK, CHH, CHR, DGN, DKA, DNV, KHA, MSH, A1131601 FRICKIN SLIM CHINO BLK, NVY, A1131707 FRICKIN REGULAR BLK, KHA, A1731700 HERNAN JACKET BLK, MIL, NVY, A1731705 LIDWARD PARKA BLK, HBK, NVY, A1731706 STARGET PARKA BLK, MIL, NVY, A1931501 VORTA DENIM INK, RNS, VBL, A1931503 SOLVER DENIM AIN, RNS, VBL, A1931506 KINKADE RNS, VBL, A1931510 2x4 DENIM BKB, INK, RNS, VBL, A4131700 SNGL STN P/O BLK, A4131701 STONE P/O BLK, A4611804 STONE CREW BLK, A4631700 SNGL STONE CREW BLK, A4831700 SNGL STN ZIP BLK, B1531700 WALK ON BY PARKA BLK, DCA, B1911805 LIBERATOR LEGGING BKO, B1911807 HIGH & DRY CROP SMK, C1111601 FRICKIN MODERN STRETCH BLK, CHH, KHA, C1131601 FRICKIN SLIM CHINO BGE, BLK, C1731700, HERNAN JACKET BLK, NVY, C1731706 STARGET PARKA BLK, C1931500 2X4 BY DENIM INK, RNS, C1931501 VORTA BY DENIM RNS, D5511105 FULL STONE XFIT BLK, NVY, D5511588 FULL STONE HTHR XFIT CHH, D5521812 STONE BATTERY GDH, NVY, D5541549 FULL STONE CHEESE CHH, D5831510 FULL STONE BLK, CHH, D5911594 CIRCLE WEB HGR, STY, D5921600 CLONE PU BLK, D6011854 FULL STONE CLOTH WLT BLK, D6311587 FULL STONE SOCK BLK, WHT, D6541501 DAYTRIPPER BAG BLK, D6541502 INTERNATIONAL BAG BLK, F5541307 FULL STONE XFIT HAT BLK, NVY, F5831400 FULL STONE BEANIE BLK, O1011701 SIMPLY SOLID V NECK BLK, O2211700 SIMPLY SOLID FULL BLK, V4011515 SUB ZERO BOOT GMT, RST, WHE, V4011774 HI FI SHOE BLK, V4011775 HI FI LX SHOE BKH, NBK, V4011899 DRAW LO SUEDE SHOES BCB, BKO, GVN, V4031710 BKG, BLK, NVY, V4031711 COF, NBK, RST

  • BESTELLUNG UND ÜBERPRÜFUNG VON DATEN

    Jegliche montags bis freitags vor 9:00 Uhr (MEZ+1) auf www.volcom.de validierte Bestellung wird noch am selben Tag bearbeitet und abgefertigt. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt die Abfertigung am folgenden Werktag. Diese Servicefrist kann zu Feiertagen und in bestimmten Zeiträumen (hoher Betrieb, Inventar usw.) nicht gewährleistet werden.

    Die auf www.volcom.de getätigten Bestellungen werden von Volcom überprüft. Im Rahmen dieser auf verschiedenen Kriterien basierenden Überprüfung kann es vorkommen, dass sich unser Kundenservice mit Ihnen in Verbindung setzt, um Sie darum zu bitten, zusätzliche Belege einzureichen.

    Jeglicher Verdacht auf Betrug wird untersucht und, falls erforderlich, rechtlich belangt. Mit der Tätigung Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

    Volcom behält sich das Recht vor, eine Bestellung aus einem beliebigen Grund abzulehnen. In den folgenden Fällen behält sich Volcom ebenfalls das Recht vor, jeglichen Einkauf (Bestellung bereits anerkannt) zu stornieren, ohne für gegebenenfalls entstandene Schäden oder Kosten haftbar gemacht werden zu können:

    - Das Produkt ist nicht mehr verfügbar.
    - Ihre Bestellung wird von unseren Sicherheitssystemen als ungewöhnlich oder Betrugsversuch verdächtigt.
    - Wir hegen den Verdacht, dass Sie minderjährig sind.
    - Wir hegen den Verdacht, dass Sie ein Weiterverkäufer sind.
    - Es war uns nicht möglich, an die von Ihnen angegebene Anschrift zu liefern.

  • ZAHLUNG

    GESICHERTER ZAHLUNGSVORGANG

    Die Sicherheit der Zahlungsvorgänge auf www.volcom.de wird sehr ernst genommen. Banktransaktionen sind durch das Zahlungssystem Checkout (www.checkout.com) gesichert. Der Austausch sämtlicher Daten im Rahmen der Zahlungsbearbeitung ist über ein SSL-Protokoll verschlüsselt. Diese Daten können von Dritten weder erkannt, noch abgefangen oder genutzt werden. Zudem werden sie nicht auf unseren Informatiksystemen gespeichert.

    Darüber hinaus stimmen die auf www.volcom.de getätigten Einkäufe mit der Norm 3D-Secure überein. 3D-Secure ist ein von den internationalen Emittenten Visa (Verified By Visa) und Mastercard (Mastercard Secure Code) entwickeltes Protokoll mit dem Ziel der verstärkten Sicherheit von Online-Zahlungsvorgängen. Dieses Protokoll beruht auf der Einrichtung einer zusätzlichen Kontrolle bei einem Online-Einkauf: Zusätzlich zu den Bankdaten wird der Käufer eingeladen, eine persönliche Angabe einzugeben, anhand derer ihn seine Bank identifizieren und den Vorgang validieren kann.

    Hinweis: Checkout ist ein technischer Dienstleister und als solcher nicht für Reklamationen von Bestellungen zuständig. Diese sind direkt an www.volcom.de und/oder an Ihr Kreditinstitut zu richten.

    ZAHLUNGSARTEN

    Die auf www.volcom.de anerkannten Zahlungsarten sind Visa, Carte Bleue, MasterCard, American Express, PayPal, Klarna sowie Sofort und Giropay für Deutschland.

  • LIEFERUNG

    LIEFERLÄNDER
    Jegliche montags bis freitags vor 9:00 Uhr (MEZ+1) auf www.volcom.de validierte Bestellung wird noch am selben Tag bearbeitet und abgefertigt. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt die Abfertigung am folgenden Werktag. Diese Servicefrist kann zu Feiertagen und in bestimmten Zeiträumen (hoher Betrieb, Inventar usw.) nicht gewährleistet werden.

    Zu dieser Bearbeitungsfrist kommen die im Abschnitt Lieferkosten und -fristen erläuterten Lieferfristen hinzu.

    www.volcom.de liefert in folgende Länder:

    Deutschland (mit Ausnahme von Helgoland und Büsingen am Hochrhein)

    Je nach dem vom Kunden gewählten Lieferservice (Standard oder Express) und je nach Lieferland beauftragt Volcom folgende Transportunternehmen: DPD order DHL EXPRESS.

     

    PROBLEME BEI DER LIEFERUNG
    Innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Produkts sollte der Kunde dem Transportunternehmen und Volcom über das Kontaktformular der Rubrik „Fragen“ auf der Website eventuelle Beanstandungen bezüglich des erhaltenen Produkts mitteilen (z.B. Paket beschädigt, bereits geöffnet usw.).

    Der Kunde kann in diesem Fall von den zu diesem Zweck vorgesehenen Rückerstattungsbedingungen profitieren.


    LIEFERKOSTEN UND FRISTEN

    Die Lieferfristen beziehen sich ausschließlich auf die Versandzeiten. Jede Bestellung, die auf www.volcom.de vor 9:00 Uhr (Ortszeit UTC+1) getätigt wird, wird noch am selben Tag vorbereitet und versandt. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt der Versand am folgenden Werktag. An Feiertagen und zu bestimmten Zeitpunkten (hoher Arbeitsanfall, Lagerbestände usw.) ist dieser Service nicht gewährleistet.

    Land

    Service 
    Transportunternehmen
     Lieferfrist  Preis <60€   Preis >60€ 

    Deutschland

    Österreich

    Standard   DPD 4-5 Werktage

    3.90€  

    Kostenlos
    Express    DHL Express 1-2 Werktage   12.00€   12.00€ 
    Zugangspunkt Mondial Relay/Hermes 4-5 Werktage 3.90€   Kostenlos

     

    Unter diese Lieferfristen fallen nicht die Fristen zur Bearbeitung der Bestellung. Jegliche montags bis freitags vor 9:00 Uhr (MEZ+1) validierte Bestellung wird noch am selben Tag bearbeitet und abgefertigt. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt die Abfertigung am folgenden Werktag. Diese Servicefrist kann zu Feiertagen und in bestimmten Zeiträumen(hohe Bestellaktivität, Inventur) nicht gewährleistet werden.

     

  • RÜCKSENDUNGEN UND UMTAUSCH

    Unabhängig vom Lieferort der Artikel verpflichtet sich www.volcom.de, die Kosten für Artikel, die der Kunde zurückgeben möchte, unter den nachfolgend definierten Bedingungen zu erstatten.

    Sie haben ein Widerrufsrecht von dreißig (30) Kalendertagen ab dem Tag, an dem Sie Ihre gesamte Bestellung erhalten oder abgeholt haben (d.h. sechzehn (16) Tage länger als die gesetzliche Widerrufsfrist).

    Innerhalb dieser Frist können Sie die unbeschädigten Produkte ohne Begründung und ohne Kosten zurücksenden, wenn die ursprüngliche Bestellung mehr als 60€ betrug. Bei einem Bestellwert unter 60€ sind die Rücksendekosten vom Kunden zu tragen.
    Der Kunde hat die Möglichkeit, den Rücktransport selbst auszuwählen.

    Alle Produkte können Gegenstand eines Widerrufs sein, mit Ausnahme derjenigen, die nach Artikel L.221-28 des Verbraucherschutzgesetzes ausgeschlossen sind, z.B. Produkte, die auf Ihren Wunsch hin personalisiert wurden, Produkte, die entsiegelt wurden und aus hygienischen Gründen nicht zurückgesandt werden können.

    Die zurückgesandten Produkte müssen unbeschädigt und vollständig sein und dürfen nicht übermäßig lange im Versand gewesen sein.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden, das Sie hier ausfüllen können, oder eine unmissverständliche Erklärung abgeben, dass Sie das Produkt an Volcom zurücksenden möchten, insbesondere durch die Ankündigung Ihrer Rücksendung online über den folgenden Link: https://eureturns.volcom.com

    Folgen Sie den online angegebenen Schritten.

    Volcom wird den Erhalt Ihres Widerrufs per E-Mail bestätigen.

    Wir bieten auf www.volcom.de keinen Umtausch an, daher bitten wir Sie, bei Bedarf eine neue Bestellung in der gewünschten Größe oder Farbe aufzugeben.

    Sie müssen das Produkt oder die Produkte dann spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Ihrem Widerruf an Volcom zurücksenden, und zwar an die Adresse VOLCOM - ZA Atlantisud - Rue de la Piste - 4023 Saint Geours de Maremne.

    Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist und von unserer Logistikabteilung bearbeitet wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und erhalten den Kaufpreis über die zum Zeitpunkt der Bestellung verwendete Zahlungsmethode (Kreditkarte oder Paypal) zeitnah zurückerstattet.

    Volcom erstattet Ihnen die Kosten für die zurückgesandten Produkte, sofern die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, sowie die Standardversandkosten für den Hinversand, wenn Sie die gesamte Bestellung zurücksenden.  Kosten für den Hinversand mit Zusatzkosten werden bis zur Höhe der Kosten für die Standardlieferung erstattet. Die Kosten für den Hinversand werden separat erstattet.

    Wenn Sie nicht die gesamte Bestellung zurücksenden und eines oder mehrere der bestellten Produkte behalten, werden die Versandkosten für den Hinversand nicht von Volcom erstattet.

    Anmerkung: Volcom lehnt alle Artikel ab, die beschädigt, abgenutzt, verschmutzt oder unvollständig sind (Etikett und transparente Originalverpackung).

     

  • GEISTIGES EIGENTUM

    Sämtliche visuellen oder akustischen Elemente der Website www.volcom.de sowie die zugrundeliegende Technologie sind durch das Urheber-, Marken- oder Patentrecht und durch das Recht an der eigenen Abbildung geschützt. Sie sind das alleinige Eigentum von www.volcom.de.


    Sämtliche Hyperlinks, die auf die Website von www.volcom.de verweisen und insbesondere die Framing-, Deeplinking- und Inline-Linking-Technik oder jegliche andere Deeplink-Technologie nutzen, sind in jedem Falle formell untersagt.

    In jedem Fall sind sämtliche Hyperlinks, selbst wenn diese stillschweigend zugelassen sind, auf einfache Anforderung seitens www.volcom.de zu entfernen. Im Allgemeinen ist jegliche Vervielfältigung der Gesamtheit oder eines Teils der Website www.volcom.de strengstens untersagt.

    Zur Nutzung der Elemente oder Inhalte dieser Website muss das vorherige Einverständnis seitens Volcom eingeholt werden.

    Die Garantie von Volcom ist gültig, wenn das Produkt unter normalen Bedingungen für den vorgesehenen Zweck verwendet wird.

    Nicht von dieser Garantie abgedeckt sind:

    - Schäden, die auf normalen Verschleiß zurückzuführen sind

    - Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch und/oder Fahrlässigkeit verursacht wurden

    - Schäden, die auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen sind

    - Schäden, die sich aus dem natürlichen Verschleiß von Farben und Materialien im Laufe der Zeit ergeben

    - Beeinträchtigungen, die durch zufällige oder indirekte Schäden entstehen

    - Schäden, die auf eine Veränderung des Produkts zurückzuführen sind.

     

    Alle Garantieansprüche müssen an den Volcom-Händler gerichtet werden, bei dem das Produkt gekauft wurde, insbesondere bei Käufen in Filialen oder auf den Internetseiten von Drittanbietern.

     

    EINKÄUFE, DIE ÜBER EINE DER OFFIZIELLEN VOLCOM-WEBSITES GETÄTIGT WERDEN

     

    Die im folgenden beschriebene Volcom-Garantie gilt nur für Käufe, die über die folgenden Websites getätigt wurden:

    www.volcom.eu

    www.volcom.es

    www.volcom.fr

    www.volcom.de

    www.volcom.co.uk

    www.volcom.ch

    Die Volcom-Websites bieten keinen Online-Kundendienst für Käufe, die in den Filialen der Marke oder in Geschäften, die mehrere Marken führen, getätigt wurden.

    Gesetzliche Garantiebestimmungen

    Alle Produkte, die auf den Webseiten verkauft werden, unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung (Artikel L. 217-1 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes) und der Gewährleistung für versteckte Mängel (Artikel 1641 ff. des französischen Zivilgesetzbuches), die es Ihnen ermöglichen, defekte oder nicht konforme Produkte zurückzugeben.

    Die Firma Volcom mit Sitz in 1 allée Belharra, BAIA Park in Anglet 64600, Frankreich gewährleistet die Übereinstimmung der Produkte mit dem Vertrag im Rahmen dieser beiden gesetzlichen Gewährleistungen.

     

    „Der Verbraucher kann innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung der Ware die gesetzliche Gewährleistung in Anspruch nehmen, wenn ein Mangel auftritt. Während dieser Frist muss der Verbraucher nur das Vorhandensein des Mangels und nicht den Zeitpunkt seines Auftretens nachweisen.

     

    „Wenn der Kaufvertrag für das Produkt die Lieferung eines digitalen Inhalts oder einer digitalen Dienstleistung kontinuierlich für einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren vorsieht, gilt die gesetzliche Gewährleistung für diesen digitalen Inhalt oder diese digitale Dienstleistung während des gesamten Zeitraums der vorgesehenen Lieferung.

     

    Während dieser Frist muss der Verbraucher nur das Vorhandensein des Mangels in Bezug auf den digitalen Inhalt oder die digitale Dienstleistung und nicht den Zeitpunkt seines Auftretens nachweisen. Die gesetzliche Gewährleistung beinhaltet die Verpflichtung des Händlers, alle notwendigen Updates zur Verfügung zu stellen, um die Konformität des Produktes aufrechtzuerhalten.

     

    „Die gesetzliche Gewährleistung gibt dem Verbraucher das Recht auf Reparatur oder Ersatz des Produktes innerhalb von dreißig Tagen nach seiner Anfrage, ohne dass ihm Kosten oder größere Umstände entstehen. 

     

    „Wenn das Produkt im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung repariert wird, hat der Verbraucher Anspruch auf eine Verlängerung der ursprünglichen Garantie um sechs Monate.

     

    „Wenn der Verbraucher die Reparatur des Produkts verlangt, der Verkäufer aber den Austausch des Produktes veranlasst, wird die Gewährleistung für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem Datum des Austauschs des Produkts erneuert.

     

    „Der Verbraucher kann eine Reduktion des Kaufpreises erhalten, während er das Produkt behält, oder den Vertrag durch Rückgabe der Ware beenden, wobei er eine volle Rückerstattung erhält, wenn eine der folgenden Bedingungen gegeben ist:

     

    „1. Der Händler weigert sich, das Produkt zu reparieren oder zu ersetzen;

     

    „2. Die Mängelbeseitigung oder der Austausch des Produkts erfolgt nach einer Frist von dreißig Tagen;

     

    „3. Die Mängelbeseitigung oder der Austausch des Produkts ist für den Verbraucher mit erheblichen Unannehmlichkeiten verbunden, insbesondere wenn der Verbraucher die Kosten für die Rücknahme oder den Rücktransport des mängelbehafteten Produkts oder die Kosten für den Einbau des reparierten oder ausgetauschten Produkts zu tragen hat;

     

    „4. Der Mangel des Produkts besteht trotz des erfolglosen Versuchs des Händlers, ihn zu beseitigen, fort.

     

    „Der Verbraucher hat auch das Recht auf Minderung des Kaufpreises oder Aufhebung des Vertrags, wenn der Mangel so schwerwiegend ist, dass er die sofortige Minderung des Kaufpreises oder Aufhebung des Vertrags rechtfertigt. Der Verbraucher ist dann nicht verpflichtet, zunächst die Mängelbeseitigung oder den Austausch des Produktes zu verlangen.

     

    „Der Verbraucher hat kein Recht auf Aufhebung des Kaufvertrags, wenn der Mangel geringfügig ist.

     

    „Jede Zeitspanne, in der das Produkt zum Zwecke der Reparatur oder des Austauschs stillgelegt wird, setzt bis zur Lieferung des mängelbereinigten Produktes die Gewährleistung aus.

    „Die oben genannten Rechte ergeben sich aus der Anwendung der Artikel L.217-1 bis L.217-32 des französischen Verbraucherschutzgesetzes.

     

    „Händler, die in böswilliger Absicht die Anwendung der gesetzlichen Gewährleistung behindern, müssen mit einer Geldstrafe von bis zu 300.000 € rechnen, die auf bis zu 10 % des durchschnittlichen Jahresumsatzes erhöht werden kann (Artikel L. 241-5 des französischen Verbraucherschutzgesetzes).

     

    „Der Verbraucher hat auch Anspruch auf die Gewährleistung für versteckte Mängel gemäß den Artikeln 1641 bis 1649 des französischen Zivilgesetzbuches für einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Entdeckung des Mangels. Diese Garantie berechtigt zu einer Preisminderung, wenn das Produkt behalten wird, oder zu einer vollständigen Rückerstattung gegen Rückgabe des Produkts.

     

     

    Wahrnehmung der gesetzlichen Gewährleistung

    Reichen Sie Ihren Garantieanspruch unter eu.service@volcom.com ein. Bitte fügen Sie die folgenden Informationen bei:

    - 1 oder 2 Fotos des beschädigten/defekten Artikels

    - Die Bestellnummer des Online-Einkaufs

    - Der Name des Modells

    - Die Artikelnummer des beschädigten/defekten Artikels.

     (Volcom behält sich das Recht vor, unvollständige Reklamationen abzulehnen).

     

    1. Nach Eingang und Prüfung Ihrer Garantieforderung durch unsere spezialisierten Techniker werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen eine Erstattung im Rahmen der Garantie anzubieten.

     

    Wenn unsere Qualitätskontrolle feststellt, dass es sich um einen Mangel handelt, wird Ihnen der Kaufpreis für den Artikel zurückerstattet. Unsere Mitarbeiter werden Sie über den Ablauf der Rückgabe informieren. Nach Rücksendung des Artikels an die Hauptgeschäftsstelle von Volcom erfolgt die Rückerstattung über die bei der Bestellung verwendete Zahlungsmethode (Kreditkarte oder Paypal).

    AUSNAHMEN BEI DEN GARANTIEBESTIMMUNGEN

    Der Volcom Online-Service kann in den folgenden Ausnahmefällen von den Garantiebestimmungen abweichen:

    - im Falle eines Kaufs außerhalb der EU, wenn der Kunde derzeit seinen Wohnsitz in der EU hat

    - wenn der Volcom-Händler nicht erreichbar ist

    - wenn das Geschäft geschlossen wurde.

    Bitte kontaktieren Sie uns in diesen Fällen per E-Mail unter: eu.service@volcom.com

    Alle unsere Produkte unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung, vorausgesetzt, dass sie bestimmungsgemäß verwendet und die Pflegehinweise befolgt wurden.

    AUSZÜGE AUS DEM FRANZÖSISCHEN VERBRAUCHERSCHUTZGESETZ UND DEM FRANZÖSISCHEN ZIVILGESETZBUCH

    Gesetzliche Gewährleistung

    • Artikel L. 217-3 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: Der Verkäufer muss ein Produkt liefern, das dem Vertrag und den in Artikel L. 217-5 festgelegten Kriterien entspricht.

     

    Der Verkäufer haftet auch für jeden Konformitätsmangel, der zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts im Sinne von Artikel L. 216-1 besteht und innerhalb von zwei Jahren nach dieser Lieferung auftritt.

    Im Falle eines Kaufvertrags für ein Produkt, das digitale Elemente enthält:

     

    1. Wenn der Vertrag die fortlaufende Lieferung eines digitalen Inhalts oder einer digitalen Dienstleistung für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren vorsieht oder wenn der Vertrag die Dauer der Lieferung nicht festlegt, haftet der Verkäufer für Mängel des digitalen Inhalts oder der digitalen Dienstleistung, die innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung des Produkts auftreten

      2. Wenn der Vertrag die fortlaufende Lieferung eines digitalen Inhalts oder einer digitalen Dienstleistung für einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren vorsieht, haftet der Verkäufer für Mängel des digitalen Inhalts oder der digitalen Dienstleistung, die während des Zeitraums auftreten, in dem der digitale Inhalt oder die digitale Dienstleistung vertragsgemäß geliefert wird.

      Bei solchen Produkten beeinträchtigt die geltende Frist nicht das Recht des Verbrauchers auf Aktualisierungen gemäß Artikel L. 217-19.

      Der Verkäufer haftet ebenfalls innerhalb der gleichen Fristen für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, der Aufbauanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese nach dem Vertrag zu seinen Lasten ging oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde, oder wenn die unsachgemäße Installation, die der Verbraucher vertragsgemäß durchgeführt hat, auf Mängel oder Fehler in der vom Verkäufer gelieferten Aufbauanleitung zurückzuführen ist.

      Diese Gewährleistungsfrist gilt unbeschadet der Artikel 2224 ff. des französischen Zivilgesetzbuches. Der Beginn der Verjährungsfrist für die Beanstandung des Verbrauchers ist der Tag, an dem der Verbraucher Kenntnis von dem Mangel erhält.

     

    • Artikel L. 217-4 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: Das Produkt entspricht dem Vertrag, wenn es insbesondere, falls zutreffend, die folgenden Kriterien erfüllt:

     

    1. Es entspricht der Beschreibung, der Art, der Menge und der Qualität, insbesondere in Bezug auf die Funktionalität, die Kompatibilität, die Interoperabilität oder jede andere Eigenschaft, die im Vertrag vorgesehen sind

     

    1. es eignet sich für jeden vom Verbraucher gewünschten besonderen Zweck, der dem Verkäufer spätestens zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zur Kenntnis gebracht wurde und den der Verkäufer akzeptiert hat

     

    1. es wird mit dem gesamten Zubehör und der Montageanleitung geliefert, die im Einklang mit dem Vertrag zu liefern sind

     

    1. es wird gemäß dem Vertrag aktualisiert.

     

    • Artikel L. 217-5 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: Das Produkt ist vertragskonform, wenn es zusätzlich zu den Konformitätskriterien des Vertrags die folgenden Kriterien erfüllt:

    1. Es ist für den Zweck geeignet, der üblicherweise mit einem Produkt derselben Art verbunden ist, wobei gegebenenfalls die Bestimmungen des Rechts der Europäischen Union und des nationalen Rechts sowie die technischen Normen oder, in Ermangelung solcher technischer Normen, die für den betreffenden Sektor geltenden spezifischen Verhaltenskodizes zu berücksichtigen sind

    2. Es weist gegebenenfalls die Eigenschaften auf, die der Verkäufer dem Verbraucher vor Vertragsabschluss in Form eines Musters oder Modells dargestellt hat

    3. Die darin enthaltenen digitalen Elemente werden gegebenenfalls in der aktuellsten Version bereitgestellt, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses verfügbar ist, es sei denn, die Vertragsparteien vereinbaren etwas anderes.

    4. Es wird gegebenenfalls mit allem Zubehör, einschließlich der Verpackung, und der Installationsanleitung geliefert, die der Verbraucher berechtigterweise erwarten kann

    5. Es wird gegebenenfalls mit Aktualisierungen geliefert, die der Verbraucher gemäß den Bestimmungen von Artikel L. 217-19 berechtigterweise erwarten kann

    6. es entspricht in Menge, Qualität und anderen Merkmalen, auch in Bezug auf die Haltbarkeit, Funktionalität, Kompatibilität und Sicherheit, den Eigenschaften, die der Verbraucher unter Berücksichtigung der Art des Produkts sowie der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, einer in der Geschäftskette vorgeschalteten Person oder einer in ihrem Namen handelnden Person, einschließlich der Werbung oder Kennzeichnung, bei Produkten derselben Art berechtigterweise erwarten kann.



    II.- Der Verkäufer ist jedoch nicht an alle im vorstehenden Absatz erwähnten öffentlichen Erklärungen gebunden, wenn er nachweist, dass

    1. er sie nicht kannte und berechtigterweise nicht in der Lage war, sie zu kennen

      2. zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses die öffentlichen Erklärungen unter Bedingungen angepasst worden waren, die mit den ursprünglichen Erklärungen vergleichbar sind oder

      3. die öffentlichen Erklärungen keinen Einfluss auf die Kaufentscheidung gehabt haben können.

      III. Der Verbraucher kann nicht die Vertragskonformität unter Berufung auf einen Mangel in Bezug auf eines oder mehrere besondere Merkmale des Produktes beanstanden, über deren Abweichung von den in diesem Artikel festgelegten Kriterien für die Vertragsmäßigkeit er ausdrücklich informiert wurde und denen er beim Abschluss des Vertrages ausdrücklich und gesondert zugestimmt hat.

     

    • Artikel L. 217-7 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: Konformitätsmängel, die innerhalb von vierundzwanzig Monaten nach der Lieferung des Produktes, einschließlich solcher, die digitale Elemente enthalten, auftreten, werden bis zum Beweis des Gegenteils als zum Zeitpunkt der Lieferung bestehend behandelt, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art des Produktes oder des beanspruchten Mangels unvereinbar.


    Bei gebrauchten Produkten beträgt diese Frist zwölf Monate.


    Wenn der Kaufvertrag über ein Produkt mit digitalen Elementen die fortlaufende Lieferung eines digitalen Inhalts oder einer digitalen Dienstleistung vorsieht, werden Konformitätsmängel als zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts bestehend vermutet, wenn sie

    1. innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung des Produkts auftreten, wenn der Vertrag die Lieferung für einen Zeitraum von zwei Jahren oder weniger vorsieht oder wenn der Vertrag die Dauer der Lieferung nicht festlegt

    1. während des Zeitraums auftreten, in dem der digitale Inhalt oder der digitale Dienst gemäß dem Vertrag bereitgestellt wird, wenn der Vertrag diese Bereitstellung für einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren vorsieht.

     

    • Artikel L. 217-12 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: „Konformitätsmängel, die innerhalb von vierundzwanzig Monaten nach der Lieferung des Produktes, einschließlich solcher, die digitale Elemente enthalten, auftreten, werden bis zum Beweis des Gegenteils als zum Zeitpunkt der Lieferung bestehend behandelt, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art des Produktes oder des beanspruchten Mangels unvereinbar.


    Bei gebrauchten Produkten beträgt diese Frist zwölf Monate.


    Wenn der Kaufvertrag über ein Produkt mit digitalen Elementen die fortlaufende Lieferung eines digitalen Inhalts oder einer digitalen Dienstleistung vorsieht, werden Konformitätsmängel als zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts bestehend vermutet, wenn sie

    1. innerhalb von zwei Jahren nach Lieferung des Produkts auftreten, wenn der Vertrag die Lieferung für einen Zeitraum von zwei Jahren oder weniger vorsieht oder wenn der Vertrag die Dauer der Lieferung nicht festlegt

    1. während des Zeitraums auftreten, in dem der digitale Inhalt oder der digitale Dienst gemäß dem Vertrag bereitgestellt wird, wenn der Vertrag diese Bereitstellung für einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren vorsieht.

     

    Eine Weigerung des Verkäufers, gemäß dem Wunsch des Verbrauchers zu verfahren oder das Produkt in Übereinstimmung mit dem Vertrag zu bringen, ist schriftlich oder auf einem dauerhaften Speichermedium zu begründen.

     

    • Artikel L. 217-13 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: Für jedes Produkt, das im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung repariert wird, wird die Gewährleistung um sechs Monate verlängert.

     

    Wenn der Verbraucher sich für die Mängelbeseitigung entscheidet, diese aber vom Verkäufer nicht durchgeführt wird, beginnt mit dem Austausch des Produktes für den Verbraucher eine neue Frist für die gesetzliche Gewährleistung des ausgetauschten Produktes. Diese Bestimmung gilt ab dem Tag, an dem das ausgetauschte Produkt an den Verbraucher geliefert wird.

     

    • Artikel L. 217-28 des französischen Verbraucherschutzgesetzes: Wenn der Verbraucher während der gesetzlichen oder kommerziellen Garantie, die ihm beim Kauf oder der Reparatur eines Produktes gewährt wurde, vom Garantiegeber eine Mängelbeseitigung verlangt, die von dieser Garantie gedeckt ist, setzt jede Stillstandszeit die Garantie bis zur Lieferung des instandgesetzten Produktes aus.

     

    Diese Frist beginnt mit der Aufforderung des Verbrauchers, dem Mangel zu beheben, oder mit der Bereitstellung des betreffenden Produkts zur Reparatur oder zum Austausch, je nachdem, welcher Zeitpunkt für den Verbraucher günstiger ist.

     

    Die Gewährleistungsfrist wird auch ausgesetzt, wenn der Verbraucher und der Händler in Verhandlungen über eine gütliche Einigung eintreten.

     

    Gewährleistung für versteckte Mängel

     

    • Artikel 1641 des Zivilgesetzbuches: Der Verkäufer ist verpflichtet, für verdeckte Mängel des verkauften Produkts zu haften, die es für die beabsichtigte Verwendung ungeeignet machen oder diese Verwendung so sehr beeinträchtigen, dass der Käufer sie nicht erworben oder einen geringeren Preis dafür gezahlt hätte, wenn er sie gekannt hätte.

     

    • Artikel 1648 Absatz 1 des Zivilgesetzbuches: Die Ansprüche aufgrund von Sachmängeln müssen vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels geltend gemacht werden.

     

    In dem in Artikel 1642-1 vorgesehenen Fall muss der Anspruch innerhalb eines Jahres nach dem Datum, an dem der Verkäufer von offensichtlichen Mängeln oder Konformitätsmängeln entlastet werden kann, geltend gemacht werden, andernfalls ist der Anspruch erloschen.

     

    • DATENSCHUTZ

     

    PERSÖNLICHE DATEN

    Wenn Sie auf der Website surfen, erhebt Volcom Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016.

    Der Kunde hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung der Verarbeitung seiner Daten, Widerspruch gegen Profiling, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit seiner Daten und Widerruf seiner Zustimmung. 

    Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Rubrik „Datenschutzhinweise“ der Website.

    COOKIES
    Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine elektronische Datei, die auf der Festplatte des PCs des Kunden gespeichert wird. Sie dient dazu, auf einen bereits erfolgten Besuch des Kunden auf der Website hinzuweisen. Cookies werden von Volcom ausschließlich dazu genutzt, sein Serviceangebot auf den Kunden zuzuschneiden. Der Kunde hat die Möglichkeit, über die Konfiguration seines Browsers die Verwendung von Cookies abzulehnen. Damit verzichtet er jedoch auf die Möglichkeit, die ihm von Volcom auf der Website angebotenen Serviceleistungen zu personalisieren.

    WEB-BEACONS
    Bestimmte Seiten der Website können Web-Beacons enthalten, die ermöglichen, die Anzahl der Besucher auf der Website zu erfassen und/oder Volcom eine Reihe von Kennzahlen bereitzustellen.
Diese Web-Beacons können mit einigen unserer Partner gemeinsam genutzt werden, insbesondere, um die Wirksamkeit der Website zu messen und zu verbessern. In jedem Fall werden die über diese Beacons mitgeteilten Angaben unter strengster Anonymität behandelt und ermöglichen lediglich, Statistiken über die Besucherzahl auf bestimmten Seiten der Website zu erstellen, um den Service für die Kunden unserer Website zu optimieren.

  • SONSTIGE BESTIMMUNGEN

    HÖHERE GEWALT
    Volcom übernimmt keinerlei Haftung für die Nichterfüllung der Gesamtheit oder eines Teils seiner im Rahmen dieses Vertrags eingegangenen Verpflichtungen, wenn diese Nichterfüllung durch ein Ereignis höherer Gewalt verursacht wird, insbesondere im Falle einer Unterbrechung oder eines Teil- oder Vollstreiks der Postdienste oder der Transport- und/oder Kommunikationsmittel, oder im Falle von Überschwemmungen oder Bränden. Die Parteien vereinbaren, sich möglichst umgehend miteinander in Verbindung zu setzen, um die während der Dauer des Ereignisses höherer Gewalt anzuwendenden Bearbeitungsmodalitäten der Bestellung festzulegen. Wenn die Unterbrechung infolge höherer Gewalt einen Zeitraum von einem (1) Monat überschreitet, sind die Parteien von ihren beiderseits eingegangenen Verpflichtungen befreit.

    VOLLSTÄNDIGKEIT DES VERTRAGS
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die dem Kunden zugesandte Übersicht seiner Bestellung bilden eine vertragliche Einheit, in welcher die Gesamtheit der zwischen den Parteien geschlossenen Vereinbarungen festgeschrieben ist.

    AUFBEWAHRUNG UND ARCHIVIERUNG VON TRANSAKTIONEN
    Die Archivierung von Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und beständigen Datenträger, um gegebenenfalls eine treue und dauerhafte Ausfertigung bereitstellen zu können.

    GELTENDES GESETZ – GERICHTSSTAND
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die vertraglichen Beziehungen zwischen Volcom und dem Kunden unterliegen der französischen Rechtsprechung. Im Streitfall obliegt die alleinige Zuständigkeit den französischen Gerichtshöfen. Volcom verpflichtet sich jedoch, eine gütliche Beilegung der Streitigkeiten anzustreben, bevor rechtliche Schritte eingeleitet werden.

  • KLARNAS ZAHLUNGSOPTIONEN

    In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

    • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tagen ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
    • Sofortüberweisung: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

    Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Kontaktieren sie uns

1, allée Belharra
64600 Anglet FRANCE
eu.service@volcom.com
Mon bis Don: 08.00 - 13.00 Uhr / 14.00 -17.00 Uhr
Österreich +43 720 817459
Deustchland +49 32 211 001765